Mehr Licht für Schwanheim: LED Umrüstung vorantreiben

30. Januar 2022

Frankfurt am Main, 30.1.2022 – Im Stadtteil Schwanheim fallen immer häufiger die alten Gaslaternen aus. Dabei hat die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung bereits vor 8 Jahren im  Jahr 2014 beschlossen, dass praktisch alle Gaslaternen auf LED Technik umgerüstet oder getauscht werden. Deshalb verlangt die Schwanheimer Ortsbeirätin Ilona Klimroth (CDU) in einem Antrag von der Stadt Frankfurt, die Umrüstung mit deutlich mehr Geschwindigkeit voranzutreiben.

„Leider erfolgt die Umrüstung nur sehr schleppend und in Schwanheim gibt es noch viele Gaslaternen“, so Ilona Klimroth wörtlich. Bedingt durch Alter und andersartige Glühstrümpfe fallen diese Gaslaternen immer häufiger aus und dann ist es in deren Umfeld stockdunkel. Hinzu kommt, dass Reparaturen oft nicht zügig vorgenommen werden. Diese Situation ist der Bevölkerung eigentlich nicht zuzumuten, fasst Klimroth zusammen.

Nachdem schon der Umstieg vor Jahren beschossen wurde, erscheint die zunehmend aufwendigere Wartung der Gaslaternen auch wirtschaftlich nicht sinnvoll. Ein beschleunigter Austausch wird dafür sorgen, dass Straßen und Bürgersteige wieder angemessen ausgeleuchtet sind. Zudem entfällt auch das durch verfallende Gaslaternen bestehende Risiko von Undichtigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Wagner

CDU-Fraktionsvorsitzender Ortsbeirat 6