Defekte Gasleuchten direkt melden

2. November 2020

In der herbstlichen Jahreszeit erreichten die Schwanheimer Ortsbeirätin Ilona Klimroth und den Vorsitzenden des CDU-Stadtbezirksverbandes Schwanheim/Goldstein, Frank Nagel, wieder vermehrt Beschwerden über defekte Gasleuchten. Es erreicht die CDU-Vertreter aber auch Rückmeldungen über dunkle oder nur schwach leuchtende Gasleuchten. Die SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH (SRM) versichert, dass die Wartung und Kontrolle der Gasleuchten in einem engen Raster erfolgt beziehungsweise das eine umgehende Mangelbeseitigung erfolgt. Im Internet ist die Störungsseite unter www.srm-rheinmain.de erreichbar: 1. Straßen eingeben, 2. Kartenausschnitt vergrößern, 3. Lampe auswählen und 4. Störungsart eingeben. Eine Meldung über die SRM-Rufnummer 069/213-26081 ist auch möglich.