Bürgerbefragung zur Lärmbelästigung in Frankfurt

11. Dezember 2017

Die Lärmbelastung durch den Straßen- Schienenverkehr ist längst nicht mehr nur in der Innenstadt Thema, sondern auch bei uns in Schwanheim/Goldstein. Aus diesen Gründen hat das Regierungspräsidium Darmstadt den „Lärmaktionsplan Straße“ ins Leben gerufen.

Auf dem Onlineformular sind die Bürgerinnen und Bürger Frankfurts herzlich eingeladen bis zum 31. Januar 2018 Verbesserungsvorschläge einzureichen. Sie können dort Vorschläge zu Verkehrskontrollen, den Ausbau von Radwegen oder Nahverkehr, Lärmschutzwänden und Geschwindigkeitsbeschränkungen vorschlagen. Nach Ablauf der Frist wird das Regierungspräsidium zusammen mit dem Umweltamt einen Entwurf vorlegen. Verpflichtet zur Umsetzung der Vorschläge sind sie zwar nicht, aber je mehr Bürgerinnen und Bürger sich an dieser Aktion beteiligen, desto eher sehen sich Regierungspräsidium und Umweltamt in der Pflicht, auch bei uns in Schwanheim/Goldstein aktiver zu werden.

Unter folgendem Link können Sie an der Befragung teilnehmen:

https://beteiligung-lap-hessen.de/laerm_rpd/